Ihr Einkaufswagen
Wie man liquid SARMs dosiert

Wie man liquid SARMs misst und dosiert

SARMs (Selektive Androgenrezeptor-Modulatoren) sind in verschiedenen Formen erhältlich: liquid, Pulver, Kapseln und Pillen. Jede dieser Formen hat ihre eigenen Vor- und Nachteile. In diesem Artikel werden wir uns auf die Vorteile von liquid SARM konzentrieren, vor allem wenn es um die einfache und genaue Dosierung geht.

Was sind liquid SARMs

Flüssige SARMs sind eine Form von Selektiven Androgenrezeptor-Modulatoren (SARMs), die in einer liquid-Lösung suspendiert oder aufgelöst sind.

Zu Beginn sind alle SARMs rohe Pulver. Pulver sind zwar günstiger, aber schwieriger zu dosieren und einzunehmen.

Flüssige SARMs sind einfach Rohpulver, das in einem liquid gelöst oder suspendiert ist.. Flüssigkeiten geben dir viel mehr Spielraum, um deine Dosis anzupassen und sie haben die beste Absorptionsrate.

Wie man liquid SARMs einnimmt

Die Verwendung von liquid SARMs erfordert ein paar einfache Schritte.

  • Achte darauf, die Flasche vor Gebrauch gut zu schütteln, da sich die Wirkstoffe am Boden absetzen können.
  • Miss die richtige Dosis mit dem Tropfer aus der Flasche oder der separaten Messpipette ab.
  • Gib das liquid mit dem Tropfer oder der Pipette in deinen Mund.
  • Verschlucke das liquid.
  • Trinke es mit Wasser oder einem anderen Getränk.

Auch wenn der Verwaltungsprozess nicht gerade eine Raketenwissenschaft ist, gibt es doch ein paar Dinge zu beachten. Wir werden sie jetzt durchgehen.

Wie man die mg/ml-Konzentration misst

Wenn eine liquid SARM Flasche ein Gesamtvolumen von 30ml hat und die mg/ml Konzentration 20mg/ml beträgt, bedeutet dies dass jeder ml liquid 20mg des SARM enthält und die Flasche insgesamt 600mg enthält.

20mg x 30ml = 600mg

Wenn du 10 mg/Tag dieses speziellen SARM einnehmen möchtest, musst du 0,5 ml liquid einnehmen, was normalerweise einem halben Tropfen entspricht.

Wenn du 20 mg/Tag einnehmen möchtest, musst du 1 ml liquid pro Tag einnehmen, also einen ganzen Tropfer.

Du kannst auch 20 Tropfen abmessen, was 1 ml entspricht.

Vorteile von liquid SARMs

Flüssigkeit SARMs werden im Allgemeinen aus mehreren Gründen den Kapseln oder Pulverformen vorgezogen. Wir gehen auf die Vorteile von liquid SARMs im Vergleich zu Kapseln oder Pulver ein.

Erhöhte Bioverfügbarkeit: Flüssige SARMs haben tendenziell einen höheren Bioverfügbarkeit im Vergleich zu Kapseln oder Pulvern. Die Bioverfügbarkeit bezieht sich auf den Anteil eines Medikaments, der in den Blutkreislauf gelangt, wenn es in den Körper eingeführt wird und eine aktive Wirkung entfalten kann. Flüssige Formen werden leichter vom Körper aufgenommen und sorgen dafür, dass ein höherer Prozentsatz des Wirkstoffs verwertet wird.

Schnellere Aufnahme: Die liquid-Form von SARMs wird schneller in den Blutkreislauf aufgenommen als Kapseln oder Pulver. Dies führt zu einem schnelleren Einsetzen der Wirkung, was besonders für diejenigen wünschenswert ist, die sofort von ihrer SARMs-Kur profitieren wollen.

Leichtere Dosierung und Anpassung: Flüssige SARMs bieten mehr Flexibilität in Bezug auf die Dosierung und Anpassung. Die Nutzerinnen und Nutzer können die Menge an SARMs, die sie einnehmen, ganz einfach messen und an ihre individuellen Bedürfnisse und Ziele anpassen, während bei Kapseln oder Pulvern kompliziertere Berechnungen oder Dosisaufteilungen erforderlich sein können.

Umgehung des Verdauungssystems: Bei der sublingualen Einnahme von liquid SARMs wird das Verdauungssystem umgangen, das einige der Wirkstoffe abbauen und verstoffwechseln kann, bevor sie den Blutkreislauf erreichen. Dies kann zu einer Verringerung der Potenz und der Gesamtwirkung führen. Die liquid-Form umgeht dieses Problem, da sie direkt in den Blutkreislauf aufgenommen wird.

Leichtere Lagerung und Transport: Flüssige SARMs sind in der Regel einfacher zu lagern und zu transportieren als Kapseln oder Pulver. Sie können in kleinen, unauffälligen Flaschen transportiert werden, was sie für Personen, die ihre SARMs unterwegs einnehmen müssen, praktisch macht.

Schnelleres Mischen und Kompatibilität: Flüssige SARMs können leicht mit anderen liquids oder Ergänzungsmitteln gemischt werden, um individuelle Kombinationen zu erstellen. Diese Vielseitigkeit ist besonders vorteilhaft für diejenigen, die mehrere stacks oder andere Nahrungsergänzungsmittel in ihr Programm einbauen möchten.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass liquid SARMs mehrere Vorteile gegenüber Kapseln oder Pulvern bieten, darunter

  • Erhöhte Bioverfügbarkeit
  • Schnellere Aufnahme
  • Leichtere Dosierung und Anpassung
  • Umgehung des Verdauungssystems
  • Leichtere Lagerung und Transport
  • Schnelleres Mischen und Kompatibilität

Diese Faktoren tragen dazu bei, dass liquid SARMs von den meisten Nutzern gegenüber anderen Formen bevorzugt werden.

1ml SARMs messen

Um die richtige Menge von liquid abzumessen, kannst du den Glastropfer der Flasche verwenden. Für eine bessere Genauigkeit empfehlen wir dir, die Messpipette zu verwenden, die jeder Flasche beiliegt.

Dropper-Methode

Der Tropfer, der am Flaschendeckel befestigt ist, fängt normalerweise 20 Tropfen oder etwa 1 ml pro Druck auf (ein dropperful). Wenn wir von einem "dropperful" sprechen, meinen wir nicht, dass der Tropfer komplett voll ist, sondern das Maximum, das er fassen kann.

Diese Methode ist jedoch weniger genau.

Messpipetten-Methode

Mit einer Messpipette kannst du 1 ml des liquid genauer abmessen. Drücke die Spitze leicht zusammen, um ein Vakuum zu erzeugen, und lasse sie dann in das liquid ab, wobei du die Markierung benutzt, um genau 1 ml abzumessen.

Maßnahme liquid SARMs

Konzentration von liquid SARMs

Die verschiedenen SARMs haben unterschiedliche Konzentrationen, die sich von Anbieter zu Anbieter unterscheiden können. Dies sind die Konzentrationen von liquid SARMs von HQSARMS:

Häufig gestellte Fragen

Wie nimmst du liquid MK-677 ein?

Liquid MK-677 wird mit 25mg pro ml dosiert. Wenn du 25 mg pro Tag einnehmen möchtest, nimm einfach 1 ml liquid MK 677 am Morgen ein oder teile die Dosis auf und nimm 0,5 ml am Morgen und 0,5 ml am Abend ein, um beste Ergebnisse zu erzielen.

Wie nimmst du liquid MK-2866 ein?

Liquid MK-2866 ist mit 20mg pro ml dosiert. Wenn du 20 mg pro Tag einnehmen möchtest, nimm einfach 1 ml liquid MK-2866 morgens oder vor dem Training ein.

Laufen liquid SARMs ab?

Sie verfallen nicht wirklich, verlieren aber nach einer Weile ihre Wirkung. Wenn du sie bei Zimmertemperatur oder im Kühlschrank (nicht im Gefrierfach) aufbewahrst, solltest du sie innerhalb von 2 Jahren verbrauchen.

Wie viele Tropfen sind 1ml von liquid SARMs?

Ein Tropfen aus dem Glastropfer der Flasche entspricht etwa 0,05 ml. Das bedeutet, dass 1ML von liquid 20 Tropfen entspricht..

Haftungsausschluss: Die auf dieser Website verkauften Produkte sind nur für Forschungszwecke bestimmt. Die auf dieser Website verkauften Produkte sind KEINE Nahrungsergänzungsmittel und sind nicht für den menschlichen Verzehr bestimmt. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unserem Bedingungen und Konditionen.

de_DEDE