Ihr Einkaufswagen
Stenabolic Leitfaden - Dosierung, Nutzen und Nebenwirkungen

Ein Stenabolic-Leitfaden: Dosierungen, Ergebnisse und Nebenwirkungen

Was ist Stenabolic?

Stenabolic, auch bekannt als SR9009, ist ein Forschungspräparat, das oft als SARM (Selective Androgen Receptor Modulator) vermarktet wird. In Wirklichkeit handelt es sich aber gar nicht um einen SARM, sondern um einen Rev-ErbA-Liganden. Das bedeutet, dass es sich um ein Molekül handelt, das sich an das Rev-Erb-Protein bindet und dessen Aktivität in unserem Körper verstärkt. Rev-ErbA ist ein Protein, das in Leber, Fett, Muskeln und Skelettmuskeln vorkommt.

Stenabolic-Molekül

Ein wichtiger Aspekt dieses Mittels ist, dass es nicht hormonell ist. Als solches unterdrückt es nicht die natürliche production von Testosteron, was bedeutet, dass keine PCT erforderlich ist.

Wie funktioniert Stenabolic?

Dieser Wirkstoff stimuliert und aktiviert das Rev-ErbA, das die Mitochondrien vergrößert. Das führt zu mehr Ausdauer und Belastbarkeit.

Das ist der Hauptgrund, warum Bodybuilder und Athleten diese Verbindung verwenden. Es kann die Ausdauer und den Fettabbau deutlich verbessern.

Die Studie zeigte, dass Mäuse, denen Rev-Erbα fehlte, eine verringerte Muskelstoffwechselaktivität und Lauffähigkeit aufwiesen. Die Gruppe von Burris wies jedoch nach, dass die Aktivierung von Rev-Erbα mit Stenabolic sowohl in der Kultur als auch bei den Mäusen zu einer erhöhten Stoffwechselaktivität im Skelettmuskel führte. Bei Mäusen, die mit SR9009 behandelt wurden, stieg die Laufleistung um 50% - selbst bei eingeschränkter Bewegung.

Im Grunde genommen ist SR-9009 einer der stärksten Ausdauerbooster, die es gibt. Es hat viele Ähnlichkeiten mit Cardarine.

Stenabolic Vorteile

Die Vorteile von SR9009 sind:

  • Fettabbau
  • Verbesserte Cholesterinwerte und kardiovaskuläre Gesundheit
  • Erhöhte Ausdauer
  • Reduzierte Entzündung
  • Reduzierte Ängstlichkeit

Fettabbau

Der Hauptvorteil von Stenabolic ist, dass es den Fettabbau fördert, auch ohne Sport. Deshalb hat es auch den Spitznamen "Training in der Flasche".

Die fettverbrennende Wirkung dieser Substanz wurde zuerst in Tierversuchen entdeckt. Ratten, die diesen Wirkstoff erhielten, verloren 60% schneller Fett als die anderen Ratten.

Anekdotische Beweise und Berichte von Nutzern zeigen, dass ein erhöhter Fettabbau auch für Menschen gilt.

Verbesserte Cholesterinwerte und kardiovaskuläre Gesundheit

Dies ist einer der Hauptgründe, warum SR9009 derzeit intensiv erforscht wird, um eines Tages Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu behandeln. Das ist ein großer Vorteil, den ich auf jeden Fall in Anspruch nehmen würde, wenn ich Cholesterin- oder Herzprobleme hätte.

In Tierversuchen wurde Stenabolic an Ratten mit hohem Cholesterinspiegel verabreicht und innerhalb von 7 Tagen wurde ihr Cholesterinspiegel im Blut gesenkt. Das ist ein unglaublicher gesundheitlicher Nutzen.

Erhöhte Ausdauer

Die Steigerung der Ausdauer ist auch einer der Hauptgründe, warum so viele Athleten diese Substanz einnehmen. Das ist auch der Grund, warum die meisten Sportverbände, einschließlich der Olympischen Spiele, SR9009 als verbotene Substanz aufgeführt haben. Es verschafft einen unfairen Vorteil bei der Ausdauer.

Geringere Entzündungen

Studien haben gezeigt, dass Stenabolic erfolgreich und effektiv Entzündungen reduziert. Das ist zwar nicht wirklich ein Vorteil, der uns interessiert, aber es ist trotzdem eine schöne Sache.

Reduzierte Ängstlichkeit

Ein weiterer, etwas überraschender Vorteil von Stenabolic ist, dass es Angstzustände reduziert. Die Nutzer berichten häufig von einer verbesserten Stimmung, wenn sie diese Substanz einnehmen.

SR9009 Nebenwirkungen

Stenabolic wirkt nicht als Fatburner, Schilddrüsenbeschleuniger oder Appetitzügler - ermöglicht aber dennoch eine Gewichtszunahme und Fettabnahme.

Es verursacht auch keine Unterdrückung des natürlichen Testosterons und ist nicht lebertoxisch.

Zum jetzigen Zeitpunkt sind keine Nebenwirkungen von Stenabolic bekannt. Da es jedoch keine klinischen Studien zu diesem Präparat gibt, wissen wir nicht, ob eine langfristige Einnahme Nebenwirkungen verursacht.

SR9009 Dosierung und Zykluslänge

Die gebräuchlichste Dosierung für SR-9009 ist 20 bis 30 mg pro Tag. Diese Dosierung scheint die besten Ergebnisse zu erzielen, ohne Nebenwirkungen zu verursachen.

Die durchschnittliche Zykluslänge für dieses Präparat beträgt 8 Wochen.

Halbwertszeit

Stenabolic hat eine kurze Halbwertszeit von nur 4-6 Stunden. Das bedeutet, dass es notwendig ist, die Dosis aufzuteilen, um einen optimalen Spiegel dieser Verbindung in unserem Körper zu erhalten

Wenn du zum Beispiel einen 8-wöchigen Zyklus von 30 mg pro Tag machst. Nimm die erste Dosis von 10 mg morgens, die zweite Dosis von 10 mg mittags und die letzte Dosis am Abend. Auf diese Weise kannst du die bestmöglichen Ergebnisse erzielen, weil der Wirkstoff den ganzen Tag über in optimaler Konzentration vorhanden ist.

Bioverfügbarkeit

Einer der größten Nachteile von SR9009 ist seine begrenzte Bioverfügbarkeit bei oraler Einnahme. Untersuchungen haben gezeigt, dass nur 2,2% des oral eingenommenen Stenabolic tatsächlich in die Blutbahn gelangen. Das ist deutlich weniger als Cardarine (GW-501516) oder eines der SARMs.

Zum Glück gibt es eine einfache Lösung: Indem du sie sublingual.

Anstatt das liquid einfach zu schlucken, behältst du es 20 bis 30 Sekunden lang unter der Zunge. Es wird dann von der Schleimhaut aufgenommen, was zu einer schnelleren und effizienteren Diffusion ins Blut führt.

Stapeln von SR9009 mit SARMs

Weil SR9009 ist nicht hormonellDie meisten Menschen nehmen stack zusammen mit SARMs (Selektive Androgenrezeptor-Modulatoren) ein. Die meisten Menschen stack es mit SARMs, denn so können wir unsere Muskelmasse behalten, wenn cutting.

Aber natürlich kannst du auch einen reinen SR9009-Zyklus machen und tolle Ergebnisse erzielen. Du kannst auch alle deine Muskeln behalten, wenn du cutting mit Stenabolic kombinierst, einfach Essen Sie den Kalorienbedarf, Dadurch behältst du deine gesamte Muskelmasse und verlierst durch die Verbindung Fett.

Die besten SARMs zu stack mit Stenabolic sind Ostarine und LGD-4033. Sie sind sehr gut erforscht und sorgen dafür, dass du alle deine Muskeln behältst und sogar ein paar Kilo zunimmst, wenn du trainierst. Ein weiterer Grund, warum du diese SARMs wählen solltest, ist, dass sie benötigen keine PCT, wenn du sie in normaler Dosierung einnimmst.

Für weitere Informationen über stacking SARMs, Lies unseren ultimativen Leitfaden.

Stenabolic FAQ

Wie funktioniert SR-9009?

Stenabolic ist ein Rev-Erb-Ligand. Das bedeutet, dass es ein Molekül ist, das sich an das Rev-Erb-Protein bindet und dessen Aktivität in unserem Körper erhöht. Das hat unglaubliche Auswirkungen auf den Fettabbau und die Steigerung der Ausdauer.

Baut Stenabolic Muskeln auf?

SR9009 hat zwar keine anabole Wirkung, aber es kann den Muskelaufbau unterstützen, indem es die Ausdauer verbessert. Indem es dir ermöglicht, länger zu trainieren, kann es indirekt das Muskelwachstum verbessern.

Wann sollte man Stenabolic einnehmen?

Da SR-9009 eine kurze Halbwertszeit von nur 4 bis 5 Stunden hat, wird empfohlen, die Dosis in drei Teile aufzuteilen und sie morgens, nachmittags und abends einzunehmen.

Wie wird Stenabolic eingenommen?

Du solltest Stenabolic sublingual einnehmen. Das bedeutet, dass du das liquid-Präparat einige Sekunden lang unter der Zunge behalten solltest, bevor du es schluckst.

Dies ist die optimale Art, SR9009 einzunehmen, da es eine geringe Bioverfügbarkeit hat, aber auf diese Weise wird es mit Hilfe des Gewebes unter der Zunge effektiv in den Blutkreislauf aufgenommen.

Haftungsausschluss: Die auf dieser Website verkauften Produkte sind nur für Forschungszwecke bestimmt. Die auf dieser Website verkauften Produkte sind KEINE Nahrungsergänzungsmittel und sind nicht für den menschlichen Verzehr bestimmt. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unserem Bedingungen und Konditionen.

de_DEDE